Hallo & Sat Nam

Super schön, dass du da bist! Ich freue mich total, dass du meine Seite besuchst! Ich wünsche dir ganz viel Spaß, Inspiration, Aha-Momente, Schmunzler oder gar herzhafte Lacher und einfach ganz viel schöne Anregungen und Ideen für dich und deinen Alltag.

Die Hauptintention diesen Blog zu schreiben ist, dass ich dazu beitragen möchte, mehr positive Gefühle/Momente in die Welt zu bringen. Und dich dafür empfindsam zu machen, dass das Leben nichts ist, was dir einfach so passiert, sondern dass du in jeder Lebenslage für dich selbst entscheiden kannst, wenn du es möchtest und zulässt.
Natürlich gibt es schon viele Blogs, und es werden bestimmt immer mehr. Und doch hat jeder Blog etwas eigenes, Dinge werden anders Erklärt und berühren vielleicht Menschen, die zuvor nicht berührt wurden. Und das ist mein Ziel: dich zu berühren, damit du auch auf die sonnige Seite des Lebens findest, oder einfach auch da bleibst, wenn du es schon bist 😉

Bild von Sonja

Mein Weg

… führte mich durch sehr viele Facetten, da ja die Sache mit dem freien Willen so eine Sache ist – ich sage nur Glaubensmuster 😉

Als Kind war ich ein sehr sportliches und kreatives Mädchen. Rhythmische Sportgymnastik, Seidenmalerei, nähen und lesen waren meine Lieblingsbeschäftigungen. Mir war klar, dass ich gerne etwas mit Menschen machen möchte, Design wäre schön, vielleicht sogar Modedesign.

Nach dem Abi kam die Zeit der Entscheidung, wie es weiter geht. Wo andere sich schon seit der 5. Klasse sicher waren was sie wollten, so hatte ich bis zum Tag meines Abis und auch danach noch keinen richtigen Plan. Das mit dem Modedesign machte mir dann doch etwas Angst, da es ja „brotlose Kunst“ ist und ich sonst „als Näherin in einer Fabrik lande“ und dann nicht „unabhängig“ wäre. Also, was suchen, womit ich was „gescheites lerne“ und mich „selbst versorgen“ kann. Daraus entstand ein Diplom-Ingenieurs-Studium im Bereich Softwaretechnik. Du bist überrascht – ja, war ich auch 😀 Ich zog es durch und hatte danach einen Job als technische Redakteurin und technische Trainerin. Es ist nicht so, dass mein Job keinen Spaß macht. Trotzdem war in mir immer eine Stimme, dass da noch irgendetwas anderes sein muss. Nachdem ich dann 2009 eine für mich schwere Trennung durchlebt habe, ging die Reise los: zu mir selbst. Dadurch lernte ich viele Methoden lernen, die ich, als inzwischen rationaler Mensch, sehr schräg fand, die aber durchschlagende positive Veränderungen mit sich brachten. Und, klar, natürlich wollte ich dann schon wissen, wie und warum das alles funktioniert, was landläufig als spirituell und esoterisch abgetan wird.

Seitdem bin ich mich mitten drin auf der Reise zur sonnigen Seite des Lebens. Dabei begleiten mich Themen wie Essen, Trinken, Mentalarbeit wie z.B. Meditation, Körperarbeit wie z.B. Yoga und vieles mehr. Gerne würde ich meine Erfahrungen mit dir teilen und es würde mich sehr freuen, wenn ich dich damit inspirieren und vielleicht sogar unterstützen kann auch auf die sonnige Seite des Lebens zu genießen 😊

Mein Weg ist noch nicht zu Ende und ich finde es super spannend und freu mich darauf, was momentan ist und was noch kommen wird, denn in unserem Leben sind wir nie am Ziel sondern immer auf der Reise – und das ist gut so!

Es ist Dein Geburtsrecht, gesund, glücklich und heilig zu sein.

Yogi Bhajan

Kleiner Qualifikations-Steckbrief

  • 1979 geboren, 2000 Abitur, 2008 Dipl.-Ing. (FH – Softwaretechnik), 2008 – 2015 Technische Redakteurin, seit 2015 Technische Trainerin, seit 2018 Teamleiterin Technische Redaktion.
  • 2009 Neue Homöopathie nach Körbler bei Carmen Reebele
  • 2010 Entspannungstechniken (Reflexive Muskelentspannung nach Jacobson, Autogenes Training, Traumreisen)
  • 2010 EFT – Emotional Freedom Technique
  • 2011 BioLogisches Heilwissen bei Rainer Körner
  • 2011 Alpha-Synapsen-Programmierung: Alpha-Synapsen-Spezialist bei Monika Albert
  • 2012 Psychische Krankheiten und besondere Fähigkeiten bei Rainer Körner
  • 2013 EMDR-Traumatherapie bei Andreas Zimmermann
  • 2017 QM – Quantum Methode bei Christiane Elsner
  • 2018 CQM – Chinesische Quantum Methode bei Gabriele Eckert
  • 2018 System 23 Hypnose bei Alexander Hartmann
  • 2018 – 2020 Kundalini-Lehrer bei der Antje Kuwert (in Ausbildung 3HO)
  • Meditations-Leiterin bei René Lecoutre (in Ausbildung)