shunny.eu .:be the sun:.
Blog,  Inspiration,  Yoga

DIY: Nicht-Stören-Schild für deine Yoga-Zeit

In Zeiten, in denen Online-Yoga-Kurse boomen und du zu Hause für deine persönliche Yoga-Zeit nicht gestört werden möchtest, ist ein Bitte-nicht-stören-Schild eine wirkliche Hilfe! Ich zeige dir, wie du leicht und schnell ein schönes Schild erstellen kannst.

Was du dazu benötigst

Um genau mein Schild nach zu basteln, benötigst du folgende „Zutaten“:

Du kannst deiner Fantasie völligen Lauf lassen und dich kreativ austoben!

Schild erstellen

1 – Mache dir einen groben Plan:

  • Welchen Text möchtest du auf deinem Schild stehen haben?
    z.B. Bitte nicht stören, Yoga in Session – Quiet Please, …
  • Welche dekorierende Elemente möchtest du mit drauf haben?
    z.B: Blüten, Ornamente, …
  • Mit welchen Accessoires möchtest du dein Schild schmücken?
    z.B. Perlen, Filzblüten, …

2 – Richte all deine Utensilien übersichtlich an deinem Bastel-Ort hin, so dass du zwischendrin nicht unterbrechen musst.

3 – Trage vorsichtig deinen Text auf das Schild auf.
Du kannst auch mit Bleistift grob vor-skizzieren wenn du möchtest und dich damit sicherer fühlst.

4 – Ergänze deine Deko-Elemente.
Eventuell kannst du das auch mit anderen Materialien machen.

5 – Bringe deine Accessoires an das Schild an.

6 – Knote aus der Paket-Schnur einen Aufhänger für dein Schild.
Bei Bedarf kannst du die Schnur flechten oder Perlen mit einarbeiten.

7 – Hänge dein Schild auf und genieße es!

Wie kreativ warst du?

Natürlich kannst du auch andere Schilder auf diese Weise basteln.
Teil mir doch gerne in den Kommentaren mit, was du dir für ein Schild bebastelt hast – ich freu mich darüber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.