Hallo & Sat Nam

Bild von Sonja

Super schön, dass du da bist! Mein Name ist Sonja und ich liebe ihn, weil er einfach etwas total schönes und kraftvolles in sich trägt, und zwar die Sonne. Deshalb eben auch Shunny. Da Name = Programm ist, bin ich schon immer ein sehr optimistischer Mensch. Natürlich gab und gibt es auch schattige Momente, kleine & große. Doch diese Momente sind es ja oft, die einen dazu bringen sich selbst weiter zu entwickeln und die neue tolle Dinge in das Leben bringen. So gesehen geht der Weg zur sonnigen Seite des Lebens auch bei mir immer weiter

Es ist Dein Geburtsrecht, gesund, glücklich und heilig zu sein.

Yogi Bhajan

Das bedeutet für mich die sonnigen Seite des Lebens. Was du konkret tun kannst, um dort hin zu kommen, das versuche ich dir in meinem Blog zu vermitteln.
Ich würde mich total freuen, wenn du Lust hast mich dabei zu begleiten und dabei für dich selbst auch so einiges sonniges zu entdecken 🙂

Momentan mache ich eine Ausbildung zur Kundalini-Yogalehrerin, und das eröffnet mir weitere neue Aspekte und vor allem auch konkrete Methoden, was ich wann tun kann, um eben etwas bestimmtes zu erreichen.
Davon sollst auch du profitieren, da ich meinen Blog quasi als eigenes Notizbuch nutzen möchte, um mir die genialen neuen Informationen besser zu merken, und auch um damit ein Nachschlagewerk zu generieren.

P.S.: Der Name Shunny stammt noch von meinen alten Online-Games-Zeiten (^^), weil Sunny einfach schon immer belegt war. Ich mag ihn aber sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.